Bericht: Verkehrsmodellierung für Hamburg mit einem Multiagentensystem

Intermodalität im Verkehr (der Wechsel innerhalb einer Reise zwischen der Fortbewegung zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Auto) kann mit Hilfe von Multiagentensystemen modelliert und analysiert werden. Somit können beispielsweise Fragestellungen zur Verkehrslockerung durch erhöhte Verfügbarkeit von Fahrradstationen erörtert werden. Hier ein kurzer Bericht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.